2666 Gutscheine bei 574 Online-Shops
save-up.ch logo

Einrichtungsideen – Skandinavisches Design

Esszimmer im skandinvischen Stil: nur bei home24
Der skandinavische Einrichtungsstil lässt sich am besten mit den Worten «keep it simple» und «form follows function» beschreiben. Die Formen sind sehr schlicht gehalten, das Design ist geradlinig, klar und am liebsten weiss. Ganz besonders mögen es die Skandinavier praktisch, weshalb die Form der Einrichtungsgegenstände der Funktion folgt und sich somit ganz klar an die Prinzipien des Bauhauses anlehnt. Der skandinavische Wohnstil wird auch hierzulande immer beliebter und gehört generell zu den beliebtesten Einrichtungsstilen überhaupt.

Skandinavische Möbel liegen voll im Trend

Die skandinavischen Winter sind sehr kalt, lang und dunkel. Die Skandinavier versuchen mit ihrem besonderen Einrichtungsstil der Finsternis entgegen zu wirken, weshalb Licht und Helligkeit einen besonders hohen Stellenwert innehaben.
Auch in anderen Ländern Europas in der minimalistische, klar Möbelstil angekommen. Skandinavien bringt Schlichtheit, aber trotzdem elegante Modernität in unsre Wohnzimmer zu Hause. Zahlreiche Online Shops, wie beispielsweise Bruno Wickart und Lampenwelt, bieten eine umfassende Auswahl an Möbeln und Accessoires im skandinavischen Stil.
Modern, jedoch minimalistisch und reduziert passt Skandinavisches Design perfekt zum natürlichen Lifestyle im Norden und passt sich unserem Leben in urbanen Grossstädten ideal an, denn es bringt Ruhe und Friedlichkeit ins Wohnzimmer. Helles Holz, klare Formen und ausdrucksstarke, aber dennoch weiche Farben machen diesen Einrichtungsstil so besonders. Die enge Naturverbundenheit der Skandinavier spiegelt sich insgesamt stark in der Art ihrer Wohnungseinrichtung wider.
Wohnzimmer in skandinavischen Stil - nur bei home24!

Formen der skandinavischen Möbel

Einfach und klar – so lässt sich die skandinavische Wohnungseinrichtung am treffendsten beschreiben. Schnörkelige oder gar ausgefallene Dekorationen und modische Auffälligkeiten sind beim skandinavischen Einrichtungsstil sehr selten. Die Formen sind schlicht, das Design ist geradlinig und klar. Auch folgt die Form skandinavischer Möbel gerne der Funktion – und der Natur. Organische Formen finden sich daher auch bevorzugt wieder, denn die Skandinavier lieben ihre weitläufige Natur. Zudem soll der skandinavische Einrichtungsstil ein Design für jedermann und möglichst vielen Menschen zugänglich sein – Möbelhäuser wie Royal Design und Goodform bieten zahlreiche Gutscheine und Gutscheincodes, sodass Sie Ihre Wohnung günstiger im skandinavischen Stil einrichten können!

Materialien der skandinavischen Möbel

Schlafzimmer im skandinavischen Stil - bei home24

Da es im Norden viele weitreichende Wälder gibt, greifen die Skandinavier auch gerne darauf zurück und richten beispielsweise ihr Wohnzimmer gerne damit ein. Einheimische Hölzer als Materialien sind hierbei Grundlage. Helle Hölzer wie Birke, Fichte oder Kiefer werden bei skandinavischen Möbeln bevorzugt, denn sie wirken warm und gemütlich und sorgen für Natürlichkeit. Besonders häufig werden sie zu Holzdielen oder auch zu holzvertäfelten Wänden verarbeitet. Generell wird im skandinavischen Einrichtungsstil grosser Wert auf Naturprodukte und Handarbeit gelegt: Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Leder sind sehr gefragt und werden aufwendig verarbeitet, um tolle Einrichtungsmöglichkeiten zu bieten. Auch die Herstellung und Verwendung von Glas und Porzellan hat im skandinavischen Einrichtungsstil eine lange Tradition, weshalb diese oft in nordischen Wohnzimmern zu finden sind.

Das Design: Farben und Muster

Im skandinavischen Einrichtungsstil wird grosser Wert auf Naturprodukte und Handarbeit gelegt: Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Leder sind sehr begehrt.
Die skandinavischen Winter sind sehr kalt, lang und dunkel. Die Skandinavier versuchen mit ihrem besonderen Einrichtungsstil der Finsternis entgegen zu wirken, weshalb Licht und Helligkeit einen besonders hohen Stellenwert innehaben. Aus diesem Grund werden oftmals helle und klare Farben für die Einrichtung verwendet. Neben beliebten Pastelltönen werden strahlende und ausdrucksstarke Farben bevorzugt – oft ist das Wohnzimmer auch ganz in Weiss gehalten. Häufig finden sich im Einrichtungsstil der Skandinavier auch Inspirationen aus der Natur. Ganz typisch sind grafische Muster und Motive: Neben heimischen Bäumen und Sträuchern werden auch gerne verschiedene Tiere oder Fabelwesen auf Möbeln und Accessoires, wie Kissen oder Tagesdecken, abgebildet.