2271 Gutscheine bei 491 Online-Shops
save-up.ch logo Menu

made.com

iTunes Gutscheine

  • 30CHF Rabatt
    Aktualisiert am:
    22. März 2019

    CHF 30.- Gutschein

    Jetzt bei iTunes sparen!

    Schenken Sie jemanden eine iTunes Geschenkkarte im Wert von CHF 30.-, CHF 50.-, CHF 100.-, CHF 200.- !

  • SALE
    Aktualisiert am:
    25. März 2019

    Sparen im iTunes-Shop mit iTunes Gutschein

    Sparen im iTunes-Shop mit iTunes Gutschein

    Jetzt bei iTunes profitieren!

  • SALE
    Aktualisiert am:
    24. März 2019

    3 Monate GRATIS

    Jetzt testen!

    Testen Sie iTunes 3 Monate GRATIS!

iTunes – Alles für gute Unterhaltung

Produkten von Apple haftet seit jeher der Hauch des Revolutionären an. Mit dem iPod wurde der Markt der tragbaren Musikspieler quasi aus dem Tiefschlaf gerissen, mit der Einführung des iPhone und des iPad wurden zwei neue Marktsegmente geschaffen. Aber die grösste Leistung in den letzten Jahren war mit Sicherheit die Einführung der iTunes Software, welche durchaus als Fundament für die vorgenannten Produkte bezeichnet werden kann.

iTunes und die Anfänge

Das Konzept von iTunes sah in der ersten Veröffentlichungsphase im Jahr 2001 eine reine Musikverwaltung vor. Man konnte seine Sammlung übersichtlich in Wiedergabelisten unterteilen und diese dann über den eingebauten Audioplayer abspielen lassen. Diese Funktionen bildeten das Grundgerüst und sorgten dafür, dass iTunes innerhalb kurzer Zeit millionenfach gedownloadet wurde. In den folgenden Versionen wurden Optimierungen vorgenommen, sodass z.B. das Brennen von reinen MP3-CD’s ermöglicht wurde.
iTunes Gutschein

Evolution der Revolution

Die eigentliche Revolution gelang Apple jedoch mit der vierten Version der Software. Neben den bereits bekannten Elementen eröffnete im April 2003 der Apple iTunes Music Store (aktuell unter der Bezeichnung iTunes Store). Dieser Onlineshop eröffnete die Möglichkeit, sich digital Musik direkt nach den eigenen Vorlieben zu kaufen. Man konnte ganze Musikalben kaufen oder sich nur auf spezielle Lieder dieser Alben beschränken. Apple gelang damit der Schritt, den die gesamte Plattenindustrie bis dato versäumt hatte: der Einstieg in die digitale Musikdistribution. Die klassische CD verkaufte sich immer schlechter, sodass Apple dem Wunsch der Nutzer nachkam, gezielt die Lieblingsmusik zu kaufen ohne dabei extra in ein Geschäft zu gehen oder nur einzelne Lieder für einen geringen Preis zu erwerben ohne direkt die teurere CD kaufen zu müssen. Das Projekt wurde von den Musikverlagen zunächst kritisch betrachtet, der Erfolg gab Apple aber erneut recht: bereits nach vier Monaten konnten knapp zehn Millionen Musikdownloads verzeichnet werden. Diese Zahl vergrösserte sich weiter, da ab Oktober 2003 die bislang nur für Mac-Computer ausgerichtete Software auch für Windows-PC‘s erhältlich war. Im Jahr 2004 öffnete der iTunes Store auch für europäische Künstler.

Die nächsten Quantensprünge und Schritte zur kompletten Mediensoftware erfolgten mit den Updates auf die Softwareversionen 6 und 7. Nunmehr war es möglich, sich ausgewählte Fernsehserien (Version 6) und Filme (Version 7) per iTunes zu kaufen und herunterzuladen. Auch wenn anfänglich nur einige Serien und Filme veröffentlicht wurden, stiessen diese beiden Neuerungen bei den Nutzern auf reges Interesse. Version 7 führte dazu noch das Unterprogramm iTunes U ein. Hierbei wurden wissenschaftliche Arbeiten der führenden Universitäten eingespielt und erweiterten das Portfolio des Stores.

Mit weiteren Updates beschränkte sich Apple nicht auf eine reine Softwarepflege, sondern führte konsequent weitere Neuerungen ein, welche Vorteile für den Nutzer boten. Mit iTunes Genius (Version 8) wurde die Software personalisiert, d.h. es werden nach den eigenen Hörgewohnheiten Wiedergabelisten erstellt und Liedvorschläge automatisch unterbreitet. Mit Version 9 führte Apple iTunes LP ein, welches neben den Musikinhalten die Möglichkeit zusätzlicher Downloads z.B. Liedtexte oder extra Booklets, eröffnet. Apple verstand sich seit jeher als Vorreiter bei technischen Neuerungen, sodass die logische Konsequenz eine Anbindung von iTunes an die Apple Cloud war. Dieser Schritt erfolgte mit der Version 10.

Aber selbst bei Apple gelingt nicht jeder Schachzug. So wurde der Versuch unternommen, ein soziales Netzwerk mit dem Namen Ping aufzubauen. In Version 10 eingeführt wurde dieses Projekt jedoch mit Version 11 bereits wieder verworfen und man beschloss, sich an die bereits stark frequentierten Netzwerke wie Facebook oder Twitter anzuschliessen.

Ausblicke

Man kann gut und gerne sagen, dass Apple mit der Einführung und den jeweiligen Erweiterungen ein Meilenstein in der Computergeschichte gelungen ist. iTunes ist heutzutage nicht mehr wegzudenken wenn es um die Verwaltung und Erweiterung der eigenen Datensammlung geht. Apple entwickelt sowohl die Software, als auch die einzelnen Konzepte stetig weiter, sodass man davon ausgehen kann, dass iTunes weiter wächst und so schnell nicht vom Thron gestossen werden wird.

Sichern Sie sich tolle iTunes Gutscheine

Der Apple iTunes Store ist nicht nur der weltweit grösste Marktplatz für digitale Musik, sondern hat auch ein grosses Sortiment an Bücher, Filmen und Serien. Dadurch ist iTunes für fast jeden Menschen interessant, da man fast alle alten oder neuen Medien dort wiederfindet.

Zudem ist iTunes noch die perfekte Software zur Wiedergabe von Medien für Mac und PC. Mit iTunes haben Sie die Möglichkeit alle Ihre Musiktitel, Filme und Videos an einem Ort zentral zu verwalten. Das Highlight von iTunes ist der angeschlossene Online-Store über den Sie kinderleicht Zugang zur der kompletten Medienwelt haben. Aber iTunes ist nicht nur wegen dem Online-Store so erfolgreich. Denn die Software ist kinderleicht, wie aus dem Hause Apple gewohnt, zu bedienen.

Einfach und sicher einzulösen

Ausserdem gehen Sie kein Risiko ein, da der Download über den iTunes Store komplett legal ist und Sie Ihre Einkäufe auch noch mit Freunden online teilen können. Damit ist garantiert, dass Sie nur legale Musik, Filme, Serien und Bücher herunterladen und sich nicht in rechtliche Bedrängnis bringen. Zu der rechtlichen Sicherheit kommt hinzu, dass alle Medien von Apple intensiv geprüft werden und somit sichergestellt wird, dass keine Schadsoftware auf Ihrem PC, Mac oder Mobilgerät installiert wird.

Die Zeit ist reif zuzugreifen. Bei unserer iTunes Gutscheincode-Aktion gibt es tolle Rabatte auf das gesamte Sortiment des offiziellen Apple iTunes Stores. Mit über acht Millionen Musiktitel zum downloaden hat der iTunes Store die mit Abstand grösste legale Musiksammlung der Welt. Aber auch in allen anderen Entertainment Bereichen hat der iTunes Store die Nase vorn. Egal ob Videos, TV-Serien, Spielfilme, Bücher, Apps oder Spiele – Alles ist nur einen Mausklick entfernt bevor es auf Ihrem PC oder Mac, iPhone, iPod, oder iPad landet.

Freude einlösen mit profitablen Gutscheinen

Mit unseren iTunes Gutscheinen sichern Sie sich jetzt tolle Rabatte auf das gesamte iTunes Sortiment. Mehr Songs als sie jemals hören, mehr Filme als Sie jemals schauen und mehr Bücher als Sie jemals lesen können. Alles nur einen Klick entfernt. Sie wollen das neuste Album der Lieblingsband, sobald es erschienen ist? Kein Problem, man kann sich bei iTunes auch schon Alben vorbestellen, die noch nicht erschienen sind und diese dann kaufen, sobald man die Nachricht bekommt, dass sie da sind.

Die iTunes Gutscheincodes kann man einfach und sicher beim Checkout an der Kasse im iTunes Store einlösen, nachdem man all seine Produkte in den Warenkorb gelegt hat. Der Rabattcode wird dann vom Gesamtbetrag abgezogen und ist somit auf die ganze Palette der Angebote anwendbar. Somit spart man einiges an Geld und hat noch mehr Freude daran. Solche Gutscheine sind eine tolle Variante, um preiswerter an seine Lieblingsmusik- oder Filme zu kommen als sonst.

Profitieren Sie noch heute und sichern Sie sich einen der begehrten iTunes Gutscheincodes. Ein Muss für Schnäppchenjäger und alle Medienfans. Bei der riesigen Auswahl und dem Sofortdownload kann man jetzt sofort die neusten Alben und Spielfilme herunterladen und gleich abspielen, ohne dazu noch aus dem Haus gehen und im Laden eine CD oder DVD kaufen zu müssen. Viele schätzen den Komfort des Onlineshoppings gerade deshalb. Also warum nicht noch mit Rabatten das Shopping-Erlebnis verschönern?

Oder gehören Sie noch zu denjenigen, die ihre Musik nicht einfach nur als Download haben möchten? Sich darüber freuen, eine CD in den Händen halten zu dürfen? Dann profitieren Sie doch mit einem mediaconnex Gutschein, Historia Gutschein und MediaMarkt Gutschein.