2666 Gutscheine bei 574 Online-Shops
save-up.ch logo

5 Tipps fürs Oktoberfest 2017

Oktoberfest München 2017

Oktoberfest 2017 ‒ gelebte deutsche Tradition

Rein ins Dirndl oder die Lederhosen und ab geht es zur Wiesn in München, dem grössten Volksfest der Welt. Oder die Trachtenmode aus dem Kleiderschrank holen und einen Schweizer Jahrmarkt stilecht besuchen. Oktoberfest heisst: In gemütlicher Runde beisammensitzen, eine frische Mass Bier trinken, leckere Brezeln geniessen und fröhliche Musik, die zum Mitsingen verlockt.

Interessantes rund um das Oktoberfest in Deutschland und der Schweiz


Anlass für das erste Oktoberfest in München war die Vermählung des späteren Königs von Bayern und dessen Auserwählter. Deswegen fanden ab 12. Oktober 1810 in der ganzen Stadt zahlreiche private und öffentliche Feierlichkeiten statt.
Anlass für das erste Oktoberfest in München war die Vermählung des späteren Königs von Bayern (Ludwig dem Ersten) und dessen Auserwählter (Therese von Sachsen-Hildburghausen). Deswegen fanden ab 12. Oktober 1810 in der ganzen Stadt zahlreiche private und öffentliche Feierlichkeiten statt. Die von dem Pferderennen am 17. Oktober gekrönt wurden. Dabei nahmen die rund 40.000 Zuseher auf der heutigen Theresienhöhe (damals: Sendlinger Berg) Platz und verfolgten die Festlichkeiten. Seitdem entwickelte sich das Oktoberfest ständig weiter und wurde nur im Jahre 1813 ausgelassen, aufgrund der napoleonischen Kriege.

Die Basler Herbstmesse in der Schweiz, die stets am Samstag, vor dem 30. Oktober beginnt, ist ebenfalls ein Oktoberfest mit Tradition. So fing alles an: Kaiser Friedrich der Dritte erteilte im Juli 1471, der Stadt Basel das Privileg, zweimal jährlich (im Frühjahr und im Herbst) eine imposante Handelsmesse durchzuführen. Die Messe im Herbst sollte dabei vierzehn Tage vor dem Martinstag stattfinden. Diese Herbstmesse ist somit der älteste und grösste Jahrmarkt der Schweiz, weil seit diesem Datum findet einmal jährlich die Basler Herbstmesse statt, die sich ebenfalls ständig weiterentwickelte. Heute erfreuen sich Gross und Klein, an dem bunten Vergnügungspark, dem schönen Kunsthandwerk und natürlich an den verführerischen Basler Süssigkeiten, wie den Mässmoggen. Auch das Appenzeller Oktoberfest am 07. Oktober 2017 ist ein guter Anlass, um das Dirndl anzuziehen.

  • Zalando Lounge Logo 80% Rabatt
    Anzeigen
  • Expedia Logo 25% Rabatt
    Anzeigen
  • Bonprix Logo 80% Rabatt
    Anzeigen
  • ebookers Logo 200CHF Rabatt
    Anzeigen
  • Partypanda Logo 10CHF Rabatt
    Anzeigen
  • Partypanda Logo 50% Rabatt
    Anzeigen
  • CheapTickets Logo SALE
    Anzeigen
  • CheapTickets Logo 15CHF Rabatt
    Anzeigen
  • Import Parfumerie Logo 80% Rabatt
    Anzeigen
  • RaceChip Logo 30% Rabatt
    Anzeigen
  • Douglas Logo 5CHF Rabatt
    Anzeigen
  • Ackermann Logo 30% Rabatt
    Anzeigen
  • Versandhaus Veillon Logo 10CHF Rabatt
    Anzeigen
  • ITS Coop Travel Logo 20CHF Rabatt
    Anzeigen
  • ALL - Accor Live Limitless Logo 30% Rabatt
    Anzeigen
  • Ackermann Logo 20% Rabatt
    Anzeigen

Fünf Tipps für den Besuch eines Oktoberfestes

Oktoberfest in der Schweiz

Das brauchen Sie, für den Aufenthalt am Oktoberfest

Ausser der passenden Kleidung und guter Schuhe sollten Sie sich auf das Wichtigste beschränken, denn Rucksack und Taschen sind auf dem Oktoberfest aus Sicherheitsgründen tabu. Also Geldbörse, Handy, Tickets und ein Kaugummi (hilfreich beim Leute kennen lernen) finden in der Trachtenmode Platz. Als Frau darf auch noch der Puder und Lippenstift mit.

Zeltplatz reservieren

Für die Abende oder das Wochenende sollten bereits im Vorfeld die Tickets für die grossen und bekannten Zelte erworben werden. Kurzentschlossene finden eventuell in kleineren Zelten ein Plätzchen oder können die Absagen anderer Besucher nutzen. Die offizielle Oktoberfest Homepage gibt darüber Auskunft und kann gleichzeitig für Reservierungen genutzt werden.

Die passende Kleidung

Ein adrettes Dirndl, für die Dame und die schicke Lederhose, für den Herrn, so sind Sie up to date, wenn das Oktoberfest besucht wird. Trachtenmode für die ganze Familie einkaufen, kann ganz schön teuer werden. Deswegen nutzen Sie die derzeit tollen Angebote und Schnäppchen der Onlineshops und als kleines Extra, finden Sie bei save-up.ch, noch zusätzliche Vergünstigungen, die Sie einlösen können. So sparen Sie sich viele Schweizer Franken.

Sicherheit hat Vorrang

Für die Sicherheit der Besucher ist gesorgt, mit Einzäunungen, grossräumigen Sperrungen, Mobilfunkstationen und unzähligen Rettungsfahrzeuge, die auf Abruf bereitstehen. Ebenso patrouillieren sechshundert Polizisten/innen und vielzählige Ordnungsdienste sind im Dauereinsatz. Sowohl über Lautsprecheranlagen, als auch mit der kostenlosen App «katwarn», erhalten die Besucher sofort sicherheitsrelevante Meldungen. Weitere Verhaltens- und Sicherheitsregeln finden Sie ebenfalls auf der offiziellen Oktoberfest Website.

Sparen am Oktoberfest

Bei der Kleidung hilft Ihnen save-up.ch zu sparen. Beim Oktoberfest locken viele Wirte und Schausteller von Montag bis Freitag, in der Zeit zwischen 12.00 und 15.00 Uhr, teilweise mit günstigeren Preisen. Kostenlose Flächen laden zur Erholung ein und auch die Bierpreise sollten verglichen werden. An den zwei Dienstagen ist der Familientag, dann erhalten Sie ermässigte Preise bei den Eintritten, Fahrgeschäften und Imbissständen.

Zahlreiche Sonderrabatte und sensationelle Aktionen ‒ jetzt bei den Schweizer Onlineshops

Oktoberfest Gutschein
Damit Sie am Oktoberfest für jedes Wetter gerüstet sind, benötigen Sie eine Jacke, die aus hochwertiger Qualität hergestellt und angenehm zum Tragen ist. Die Trachtenjacken von Manor und Jelmoli sehen toll aus und können auch abseits des Oktoberfestes getragen werden. Dadurch kommt auch die Jeans effektvoller zur Wirkung. Durch die Einlösung eines Gutscheines von save-up.ch sparen Sie bares Geld, sodass auch die passenden Accessoires fürs Oktoberfest gekauft werden können. Stöbern Sie dazu ebenfalls in den diversen Schweizer Onlineshops, denn diese bieten für Ihren Einkauf attraktive Sonderangebote, Schnäppchen und Rabatte an.

Wie die Onlineshops Beldona, Bonprix und Kays , die neben Trachtenmode, auch edle Trachtenstrümpfe, Trachtengürtel mit beeindruckenden Schnallen und exquisite Halstücher sowie Colliers im Programm haben. Dabei können Sie bei einem Einkauf gleich mehrfach sparen: Mit den zahlreichen Gutscheinen von save-up.ch und zusätzlich gibt es im Shop noch bis zu fünfzig Prozent Nachlass, auch auf das angesagte Dirndl oder die exquisite Lederhose. Und: Bei der riesengrossen Auswahl wird jede/r fündig.

Mit den Gutscheinen von save-up.ch ‒ so sparen Sie beim Einkauf fürs Oktoberfest

Sie haben die Wahl! Möchten Sie einen Prozentgutschein oder doch lieber das bare Geld, in Form von Schweizer Franken? Auch eine Option: der SALE-Gutschein. Rabatte auf einzelne Teilstücke oder die gesamte Rechnung? Unser Vorschlag: Sie suchen sich in Ruhe, aus den verschiedenen Online-Shops, die bevorzugten Teile aus. Dann wählen Sie dazu, mit gezielten Klicks, die gewünschten Ermässigungen bei save-up.ch aus. Nutzen Sie ebenso die wechselnden Angebote, zum Sparen zahlreicher Schweizer Franken, die Sie anderweitig anlegen können.

Bei dem Besuch der diversen Oktoberfeste ist es unerlässlich, dass die Füsse mit komfortablen Schuhen ausgerüstet sind, denn ansonsten drohen Blasen. Die Lösung ist exquisit verarbeitete Schuhe. Denn Wohlfühlen beginnt bei den Füssen.

Mit save-up.ch werden die schönen Trachten samt den verschiedenen Accessoires, für die ganze Familie leistbar und es bleibt noch genug Geld im Portemonnaie, für das bunte Treiben, auf den herbstlichen Jahrmärkten und Oktoberfesten, wenn es heisst: O’zapft is!